Schönes Wohnen im Alter mit der Senioren-Wohngemeinschaft in Glauchau

Das Leben in einer Senioren-Wohngruppe ist ein Zwischenschritt zwischen der ambulanten Pflege im eigenen Zuhause und einem Pflegeheim.

Die Bewohner leben in eigenen Räumen, teilen sich aber Gemeinschaftseinrichtungen wie die Küche. Sie organisieren ihren Alltag selbst und entscheiden, wie weit sie individuell und patientenbezogen vom Pflegedienst betreut werden möchten.

In unseren kleinen, aber feinen Wohngemeinschaften können Teile der eigenen, vertrauten Einrichtung mitgenommen werden.

Vorteile der Senioren-Wohngemeinschaft

Icon Handschlag mit Herz

Familiäre Alternative zum Pflegeheim

Sie erhalten einen eigenen privaten Raum oder eine Wohnung, die Sie sich nach Ihren Wünschen einrichten. Wie in einer Familie teilen Sie sich Aufgaben und nutzen die Gemeinschaftsräume.

Icon Kalender

Selbst- und Mitbestimmung im Alltag

Sie behalten die Kontrolle im Leben und können Ihre Vorlieben und Eigenheiten so weit es geht ausleben. Unsere WGs eröffnen Wahlmöglichkeiten und Mitbestimmungsrechte.

Icon zwei Personen

Mitgestaltung in der WG

In der Wohngemeinschaft nehmen Sie Aufgaben wie einkaufen, waschen, putzen oder kochen wahr, die Sie noch verrichten können. Wenn notwendig, greifen unsere Betreuer unterstützend ein.

Icon Krankenpflegerin

Ständige Anwesenheit der Pflege- und Betreuungskräfte

Bei uns leben Sie so selbstbestimmt wie möglich und erhalten bei Bedarf haushälterische und pflegerische Unterstützung durch ständige anwesende Kräfte unseres Pflegedienstes.

Bildergalerie unserer Wohngruppen

Lernen Sie in der Bildergalerie das alltägliche Leben in unseren Senioren-Wohngruppen kennen. Sie erhalten Ihre eigenen Räumlichkeiten und haben so Rückzugbereiche.

Icon Telefon

Sie möchten erfahren, wie auch Sie in unseren Wohngemeinschaften selbstbestimmt leben können? Kontaktieren Sie uns!

03763 779588 wohngemeinschaft@pflegedienst-floss.de